Black Forest Corgis

 

Lucy

 

 

Ihr liebes Wesen, die aufgeweckte und quirlige

Art faszinierten uns. So entwickelte sich bei uns

der Wunsch Corgis zu züchten. Um dies zu

realisieren durfte unsere Lucy zu verschiedensten

Ausstellungen, die sie mit Bravour meisterte.

 

 

 

                                                         Lucy und Jerry-Lee


 

Lucy auf Ausstellungen:

Juli 2012 - Buchloe V1, Juli 2012 Wadern/Saar V1, November 2012 - Karlsruhe V1

März 2013 - München V1, Mai 2013 - Saarbrücken V1, September 213 - Kaufbeuren V1

 

Lucy wurde im September 2013

VDH-Champion und Club-Champion
         

 

       

 

 

 

 

Welsh Corgi Cardigan Rassestandard

Allgemeines Erscheinungsbild: Stabil, robust, beweglich, zu Ausdauer befähigt. Lang im Verhältnis zur Höhe. Rute fuchsschwanzähnlich, in einer Linie mit dem Körper angesetzt.

Verhalten /Charakter (Wesen): Wachsam, aktiv und intelligent, ausgeglichen, weder scheu noch aggressiv.

Kopf: In Form und Aussehen fuchsartig.

Ohren: Aufrecht, ziemlich groß im Verhältnis zur Größe des Hundes. Spitzen leicht abgerundet, am Ansatz mäßig breit und ungefähr 8 cm voneinander entfernt, gut nach hinten angesetzt, so dass sie der Länge nach auf den Hals gelegt werden können. Sie werden so getragen, dass sich die Spitzen etwas außerhalb einer gedachten Linie von der Nasenspitze durch die Augenmitte befinden.

Körper: Ziemlich lang und kräftig.

  • Oberlinie: Gerade.
  • Flanken: Die Taille zeichnet sich deutlich ab.
  • Brust: Brustkorb mäßig breit mit betontem Brustbein. Brust tief. Rippen gut gewölbt.

Haar: Kurz oder mittellang, von harter Textur, wetterfest mit guter Unterwolle. Vorzugsweise glatt.

Farbe: Jede Farbe, mit oder ohne weiße Abzeichen. Weiß sollte jedoch nicht vorherrschen.

Größe/ Gewicht:

  • Ideale Widerristhöhe : 30 cm.
  • Gewicht proportional zur Größe, wobei eine ausgewogene Gesamterscheinung von vorrangiger Bedeutung ist.

 

 

 

 

 

© Anneliese Willmann 2013